Net News Express

Montag, 30. August 2010

Deutschland (w)irres Vaterland! Update





Ja ja das Sommerloch! Kaum hat man Eva Herman durchs Dorf getrieben, da ist auch schon der nächste dran, Thilo Sarrazin. Das Problem dieser beiden ist wohl das sie sich scheinbar für deutsche einsetzen. Wenn man in Deutschland so etwas tut, darf man sich eben keine Fehler erlauben, vor allem keine verbalen Entgleisungen, dann kommen nämlich hastig die "politisch korrekten" auf den Plan. Trotz allem, auch wenn ich nicht unbedingt ein Fan der Ravergemeinde bin, so kann ich doch nicht, in einem Interview über das schreckliche Loveparade Unglück von „Gottes Strafe“ sprechen. Auch der wirklich dumme Satz von Sarrazin „Juden haben eine andere Genetik“ entbehrt schon allein fachlich jeder Grundlage. Das Judentum ist eine Religionsgemeinschaft aus vielen Nationalitäten und Strömungen. Deutsche, Russen, Polen, Franzosen, Amerikaner, Palestinänser, Libanesen und viele andere Menschen aus unterschiedlichsten Volksgruppen fühlen sich dem Judentum zugehörig! Mit seiner Aussage disqualifiziert sich Sarrazin einfach sachlich-intellektuell, warum tut er das? Bestimmt nicht um sich selbst zu ruinieren! Jetzt abgesägt und nachher als Volkstribun aus der Kiste gezaubert, dass wäre eine Möglichkeit.
Ein Mann wie Sarrazin ist bestimmt nicht dumm und viele seiner Aussagen finde ich gar nicht so schlecht, z.B. die eine oder andere über die Integrationsproblematik oder die folgende Aussage: “ Bevor ein Harz 4 Empfänger den ganzen Tag vor der Glotze sitzt, sehe ich ihn fast lieber schwarzarbeiten!“ Der Mann spricht einfach das aus was die meisten von uns denken!
Doch mit der letzten Judenäußerung hat er sich seiner Politglaubwürdigkeit beraubt, dieses werden Ihm die Bildzeitungsleser aber nacher bestimmt nicht mehr übel nehmen. Die meißten seiner „Lösungsansätze“ sind nämlich für Normalos sehr eingängig und deshalb nicht ungefärlich. Sarrazins Thesen sind nach gutem Anfang allerdings viel zu kurz gedacht. Ich kann Deutschland nicht retten in dem ich ausschließlich die Grundsicherung der Menschen weiter kürze und Zuwanderung begrenze. Um das zu tun muss ich Größe, Weissheit, Gerechtigkeit und Mut zu schwerwiegenden Veränderungen bei mir selbst und in der Gesellschaft zeigen, selbstbewusst auftreten und sachlich kompetent sein, letzteres ist Sarrazin offensichtlich, bewusst oder unbewusst nicht gewesen. Deutschland zu retten ist sicherlich eine Herkulesaufgabe die nicht von einem Einzelnen gestemmt werden kann, sondern von der ganzen Gesellschaft ausgehen muss und meine 26 Punkte dazu sind nur ein kleiner gedanklicher Ansatz, aber in meinen Augen die Grundlage für ein gesundes Deutschland:

1. Ein stabiles Echtgeldsystem in dem der Zins an die Leine genommen wird.
2. Abschaffung der EZB und Aufbau einer rein staatlichen Bundesbank mit Geldschöpfungsmonopol.
3. Ausdünnung des Privatbankensektors.
4. Geld muss wieder werthaltig sein und das ausgeben und nicht das horten von Geld sollte belohnt werden, denn nur das sichert den Geldumlauf.
5. Austritt aus dem Vertrag von Lissabon und Austritt aus dem Euroraum, in den wir sonst immer weitere dreistellige Milliardensummen pumpen müssen.
6. Absolute Grundgesetztreue, mit Ausnahme einer neuen Verfassung nach Artikel 146 die vom Deutschen Volke in freier Selbstbestimmung verabschiedet wird.
7. Aufhebung der Immunität von Bundestagsabgeordneten und Haftstrafen wegen Meineids, wenn Mitglieder der Bundesregierung nachweislich gegen ihren Eid verstoßen.
8. Verbot von Aufsichtsrats- und Gewerkschaftsposten von Bundestagsabgeordneten.
9. Die ausdrückliche Garantie, staatsfinanzierter/organisierter Volksabstimmungen bei wichtigen nationalen Entscheidungen.
10. Friedenverträge mit allen Nationen mit denen Deutschland im 2. Weltkrieg in Konflikt war.
11. Selbstbewusst muss Deutschland seine Interessen international vertreten auch gegen Großmächte wie den USA oder China.
12. Deutschland zuerst muss die Devise sein. Nur solche Unternehmen, die sich in Deutschland nachweislich um das Gemeinwohl verdient gemacht haben und in Deutschland über 60% ihrer Produktion und Entwicklung haben, sollten den Schriftzug „made in Germany“ erhalten dürfen und vom Staat bei Bedarf gestützt werden können! (Keine Banken)
13. Für Kündigungen aus Rationalisierungs- und Globalisierungsgründen ist eine hohe Sozialabgabe von den Unternehmen zu fordern.
14. Kündigung von Arbeitnehmern mit schlechten Leistungen hingegen sind zu vereinfachen.
15. Verluste deutscher Firmen im Ausland sollen nicht mehr von der Steuer in der Heimat abzugsberechtigt sein.
16. Kleine und Mittlere Unternehmen in denen der Besitzer noch Chef ist müssen steuerlich besser gestellt werden und zwar nicht auf Kosten der Gemeinden, sondern auf Kosten des Bundes!
17. Alle Steuereinnahmen müssen Zweckgebunden für Aufgaben des Staates eingesetzt werden. Kein Banken- oder Länderbailout!
18. Manager müssten mit Ihrem Privatvermögen prozentual an den
Schäden die sie verursachen beteiligt werden. Denn nur wenn es diesen Abzockern an die eigene Villa geht, werden sie vorsichtiger, nachhaltiger und qualitativ besser arbeiten!
19.Unternehmen die viel und gut ausbilden sind in gewissen Abständen mit einem Preis auszuzeichnen und staatlich zu fördern.
20.Der Forschungs- und Bildungsetat muss einer der größten Haushaltspunkte des Bundeshaushalts sein!
21. Kriege die nicht der Verteidigung des Territoriums der BRD, der Verteidigung dessen Souveränität oder dem Erhalt der Freiheit seiner Bürger dienen, also Angriffskriege sowie Nato und UNO Kriegseinsätze, gehören verboten!
22. Genmanipulierte Nahrungsmittel sowie wilde Zwangszugaben von Jod, Flouriden oder ähnlichem in Trinkwasser und Nahrungsmitteln sind ebenfalls zu verbieten.
23. Nahrungsmittelergänzungen auf freiwilliger Basis sind in vollem Umfang kostenfrei zu genehmigen solange sie nicht schädigen.
24. Staatlich garantiertes Grundeinkommen. Weg mit Harz!
25. Bedingungsloses staatliches Extraeinkommen für deutsche Familien mit mehr als einem Kind. (Voraussetzung dazu ist min. die deutsche Staatsangehörigkeit eines Elternteils)
26.Eine Kosequente Verfolgung von Rechtsbeugung, Rechtsbruch, Korruption und Lobbyismus in Politik und Wirtschaft sind durch eine eigenständige unabhängige Abteilung der Justiz zu gewärleisten.

Statt das System, wie oben angedacht, grundlegend zu verändern, werden in Deutschland nur die Symptome kuriert und kaschiert. Es werden Volksgruppen gegeneinander aufgehetzt, neue Abgaben kreiert, Kritiker lächerlich gemacht, die Presse zensiert, wir reglementiert und überwacht, die Nahrung denaturiert und weitgehend von Vitalstoffen und Vitaminen befreit, Nahrungsergänzungsmittel verboten, die Schüler verdummt, Lehrerstellen abgebaut, Schulen und Kitas geschlossen, Schulden gemacht und dafür noch kräftig Zinsen gezahlt und deshalb Sozialleistungen gekürzt, Kommunen und Gemeinden vernachlässigt und deshalb Infrastruktur abgebaut. Hilfe tut Not und manchmal ist eine schnelle Notoparation das beste Mittel um jemanden zu retten! Bei uns aber wird dem todkranken „Patienten Deutschland“ ein Schmerzmittel verabreicht, übers Köpfchen gestreichelt und das „Einschlafmärchen“ vom bösen Terrorwolf erzählt. Solange bei Leuten wie Sarrazin, Hermann und Co keine Weißheit und Weitsicht für eine Umfassende Veränderung der Gesellschaft da ist, sollten sie sich einfach zu manchen Themen geschlossen halten, da sie sonst die wirklich vernünftigen Leute mit ähnlichen Einstellungen untragbar machen.(Vielleicht wollen sie das ja sogar) Mein Vater hatte früher für so etwas einen guten Spruch auf Lager: “Vor der Inbetriebnahme des Mundes ist das Gehirn einzuschalten!“ In diesem Sinne lasst uns, wie im Grundgesetz gefordert, der Einladung unserer „Verfassung“ folgen und unser Land aktiv mitgestalten, zum Wohl der Menschen in unserem Lande, bevor radikale "Heilsbringer" sich dieser Aufgabe annehmen!

P.S.: Der folgende Link zum aktuellen Dokumentarfilm ist sehr zu empfehlen, dieser wurde vom ZDF natürlich um 0:35 Uhr ausgestrahlt, einer Zeit bei der die meißten hart arbeitenden Menschen, die sich für ein solches Thema interessieren, bereits schlafen, da sie morgens um fünf aufstehen müssen! Er zeigt die desaströse Verschuldung deutscher Gemeinden (unter anderem auch die meiner Heimatstadt Hagen) und deren aussichtslosen Kampf um die Aufrechterhaltung der Gemeindeaufgaben. Ebenfalls beschreibt er die "Elfenbeinturmartige" Abwesenheit der Bundes- und Europapolitiker ihren Gemeinen gegenüber, die um das nackte Überleben kämpfen.
Echt Sehenswert!!! Und all das muten sie uns Bürgern zu für diese Finanz- und Politverbrecher in Nadelstrifen. Unglaublich!!!!

ZDF Doku: Bürgermeister auf den Barrikaden

P.P.S.: Bitte beteiligt Euch schnell noch an einer Aktion gegen die Reglementierung von Nahrungsergänzungsmittel. Diese sollte klammheimlich in den Ferien durchgepeitscht werden und ist absolut unakzeptabel. Sie beschneidet demnächst Eure Möglichkeit die Einnahme von z.B. Eiweiß- oder Vitaminprodukten, die den Nähr- und Vitalstoffmangel normaler Lebensmittel ausgleichen, selbst zu bestimmen! Informationen dazu erhaltet Ihr wenn Ihr den Links folgt!

Gesetzesvorlage Nahrungsmittelergänzungsstoffe

Gutachterurteil über das Gesetz

Liste der Bundestagsabgeordneten für den E-Mail Potest


Lieben Gruß

Euer Micha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen