Net News Express

Donnerstag, 15. August 2013

Jahresurlaub 2013

Und schon wieder ist ein Jahr um - Gott sei Dank übrigens! Wie ich schon einmal bemekt habe ist die Arbeitsbelastung in unerer Firma inflationär angestiegen. Ausgelöst durch ein neu eingeführtes Computerprogramm, welches unsere Technikereinsätze und die dazugehörigen Touren vollautomatisch planen soll. Eine Verbesserung sollte die Folge sein, aber eine Verbesserung für wen?! Nicht für uns Arbeitnehmer jedenfalls, denn die Einsätze pro Tag sind enorm angestiegen bis zu zehn Einsätze am Tag werden disponiert - unmöglich zu schaffen an einem Tag. Die Folge sind unzufriedene Kunden, schlechterer Service und frustrierte Techniker. Trotz aller Frustration sind mir - um mich in Urlaubsstimmung zu bringen - im Netz nun ein paar schöne und witzige Sachen untergekommen. Auch wenn einige von Euch diese schon kennen sollten, vielleicht lohnt es sich für den Einen oder Anderen von Euch die Bildchen und Filme mal anzuschauen:


Dazu ein Witz den ich letztens gehört habe -Passt ganz gut zum Thema:

Obama beim Staatsbesuch in Deuschland - mit Kind auf dem Arm. Kind zu Obama:" Duuu, mein Vater hat gesagt Du kannst in meinen Computer gucken." Obama sieht den Jungen ernst an und Antwortet trocken: "Das ist nicht Dein Vater!"


Bildquelle: Klages-Kalenderverlag

Wie schrecklich! ;o)

Da fällt mir noch Einer ein den ich gelesen habe :o)

Ein Liebespaar telefoniert und verabschiedet sich langwierig und jeder sagt im Wechsel: "Leg Du zuerst auf." "Nein, Du". "Nein, Du". Nach endlosem hin und her, schreit ein NSA-Mitarbeiter dazwischen: JETZT LEGT ENDLICH DEN VERKACKTEN HÖRER AUF ICH HAB AUCH NOCH WAS ANDERES ZU TUN!

    Pünktlich zur Wahl ;o)


Und dass als Physikerin *kopfschüttel* - lol



Sehr schönes Bild wie ich finde!


Ich bin echt froh mich in den Urlaub gerettet zu haben - jetzt auch mit etwas besserer Laune. Drei Wochen frei und morgen geht es mit einem grinsen ab in den Flieger. Eigentlich sollte wie jedes Jahr Ägypten unser Ziel sein, aber nach reiflicher Überlegung (Sicherheitslage) und Überprüfung unserer Finanzen ist es doch Tunesien geworden. In diesem Sinne - lasst Euch nicht unterkriegen und wiederlesen Anfang September!



Liebe Grüße

Euer

Micha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen