Net News Express

Montag, 8. Juni 2015

Die TTIP Verschwörung - und viele andere kleine Buchstabenreihen...



TTIP, TISA, CETA und Co - für viele nur mehr oder weniger bekannte Kürzel für irgendetwas mit Handel. Aber weit gefehlt, es geht um viel mehr, nämlich um unsere hart erarbeiteten Standards für Verbraucherschutz, Umweltschutz und Daseinsvorsorge. Auch wenn "Top-Politiker" wie Herr Gabriel gebetsmühlenartig für die angeblichen Vorteile dieser Abkommen plädieren, sind diese Aussagen nicht einen Pfifferling wert. Das schlimme daran ist, das Herr Gabriel und die meisten anderen Politiker überhaupt nicht wissen wovon sie reden, weil sie den Inhalt der TTIP Dokumente und den Stand der Verhandlungen überhaupt nicht kennen. Warum nicht? Weil alle gewählten Volksvertreter vom Bundestag und EU-Parlament von den Verhandlungen ausgeschlossen sind! Die Verhandlungen finden zwischen der unwählbaren EU-Kommission (welche nicht auskunftsverpflichtet ist) und der US-Delegation statt, begleitet von hunderten von Lobbyisten....welche unverhohlen in die Kamera grinsen und sich über die Auflösung der im demokratischen Konsens erarbeiteten hohen Standards freuen. Das folgende Video ist ein Zusammenschnitt von "Mainstream" Dokumentationen (u.a. von ARD, 3Sat, ZDF) bestechend unterhaltsam kommentiert.

Professoren, Juristen und andere Wissenschaftler zerpflücken auf der Grundlage von geleakten TTIP Dokumenten die Aussagen von Herrn Gabriel und Co. Selbst Karel De Gucht (Chef-TTIP-Unterhändler für die EU) wird recht kleinlaut als er auf der Grundlage seiner eigenen Zahlen von den ARD Experten befragt wird. Also lange Rede kurzer Sinn....: Wenn Ihr wissen wollt was bei diesen ganzen Abkommen so abgeht, dann seht Euch das Video an. Ein absolutes - must see!!! 

P.S.: Ein Leser hat mich angeschrieben mit der Frage: "Was er als Einzelner denn tun könne?"

Spontan fallen mir drei Dinge dazu ein:

1. Hoch vom Sofa und AKTIV werden! An Demos teilnehmen und Menschen aufkären. Ob im Netz oder im Bekanntenkreis!

2. Euerm EU-Abgeordneten schreiben, da das EU-Parlament gerade eine wichtige Resoloution zu TTIP verabschiedet sehr effektiv. Hier ein Link zum Musterbrief

3. Unterzeichnet bei folgenden Initiativen: Campact und vor allem auch bei Stoppt TTIP (die sind schon mit über 2.000.000 Unterschriften am weitesten und richten sich auch gegen CETA) "Stoppt TTIP" will im Herbst die Unterschriften an EU-Verantwortliche übergeben.

Hier nochmal ein kurzes Video zur Info:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen