Net News Express

Sonntag, 23. August 2015

Der Beginn einer Völkerwanderung

Quelle: Wikipedia - Völkerwanderung ausgelöst durch Hunnen-Terror


Die Politik in Deutschland und Europa ist ratlos. Millionen von Zuwanderer werden kommen, allein für Deutschland musste nun "unser" Innenministerium die Jahres-Zuwanderungsprognose von 450.000 auf aktuell 800.000 Asylsuchende erhöhen. Da hilft es nicht darüber zu diskutieren ob man nun Bargeld oder Gutscheine an die Neuankömmlinge ausgibt. Diese Menschen kommen zu uns weil wir (insbesondere die USA) die Lebensgrundlagen in ihren Heimat- oder Nachbarländern zerstört haben, sie brauchen Sicherheit für das Leben ihrer Familien. Da wird es die Mehrheit der Flüchtenden wohl kaum interessieren ob Asylanträge schneller bearbeitet werden, oder ob es statt Bargeld Essensgutscheine gibt. Genauso wenig hilfreich sind Stammtischreden in denen "unser Wohlstand" bis zur letzten Kugel verteidigt werden soll. Was fest steht ist, das sie kommen werden - so oder so!

Wie ich schon sagte, die völkerrechtswidrigen Kriege der Willigen (USA, Italien, GB, Frankreich usw....) haben Chaos in die Heimatländer der nun Flüchtenden gebracht (ich berichtete hier und hier und hier und hier) - zum Beispiel wurde Libyen komplett zerstört und somit zum El Dorado für Flüchtlinge und Schlepper. Der Irak wurde aufgrund einer Massenvernichtungswaffen-Lüge niedergeworfen und mit einer schwachen Minderheitsregierung der Schiiten versehen, welche natürlich gegen die Volksmehrheit der Sunniten regiert. Nicht grade ein Garant für Stabilität, weshalb sich die Terrorherrschaft des IS im Norden des Irak ausbreiten konnte. Vom Westen gestützte Guerilla-Kriege wie zum Beispiel der gegen syriens einst säkulare Gesellschaft, haben die Infrastruktur vernichtet und bringt die Mittelschicht des Landes dazu in Scharen nach Europa auszuwandern. (hier ein paar Hintergründe dazu) Auch der Balkan ist durch die Zerbombung der einstigen Bundesrepublik Jugoslawien ins Rutschen gekommen, so dass ein korruptes Staatsgebilde wie der Kosovo entstehen konnte. Das geschah übrigens unter Mithilfe deutscher Tornados. Ob nun direkte völkerrechtswidrige Aggression gegen andere Nationen oder versteckte Unterstützung von IS, Al-Kaida, Boko Haram & Co - (von unserer ruinösen Wirtschaftspolitik gegenüber ärmeren Ländern will ich garnicht erst anfangen) überall haben wir unsere schmutzigen Finger drin. DAS MUSS AUFHÖREN!!!! Wir müssen in die von uns zerstörten Länder STABILITÄT zurückbringen! Wir müssen Milliarden in diese Länder investieren, anders können wir die zukünftigen Flüchtlingsströme nicht aufhalten.

Natürlich müssen wir die zu uns gekommenen Flüchtlinge integrieren, aber das ist doch nicht der Kern des Problems. Die 800.000 (lediglich Jahresprognose!!!!) sind bis jetzt nicht das Problem, sondern die Abermillionen die folgen werden, wenn wir ihnen in ihrer Heimat keine Perspektive geben. Völkerwanderung war nie gut für die "Ureinwohner" und wurde fast immer durch Krieg und Terror ausgelöst, welcher zu Leid und Vertreibung führt - das zeigt ein Blick auf die Geschichte. Wenn es richtig losgeht werden auch wir ernste Probleme kriegen, da können die Gutmenschen vom Mega-Multikulti träumen wie sie wollen....das wird auf Dauer in solch einem Umfang nicht gut gehen. Also....helft den Menschen die zu uns kommen so gut es geht, hört auf Banken zu retten und nehmt die eingefrorene Kohle von den gestürzten "Diktatoren" in die Hand (Libyen hatte nämlich vor seiner Zerstörung keine Staatsschulden sondern ein GUTHABEN von 150 Milliarden EURO!!!) und rettet endlich damit Europa -  und damit meine ich nicht die EU. Und zwar indem Ihr die Herkunftsländer der Flüchtlinge genauso konsequent wieder aufbaut wie Ihr sie zuvor zerstört und erpresst habt! Das Alles wäre im übrigen nicht nötig geworden, wenn nicht ständig von einigen "Weltpolizist" gespielt würde...das sollte manchem vieleicht eine Lehre sein...aber ich fürchte man ist in dieser hinsicht lernresistent...

Liebe Grüße

Euer Micha

Nachtrag: In dieser SWR Sendung werden wissenschaftlich die genauen Gründe der jetzigen Situation dargelegt. Absolut sehenswert und erhellend!!! Link zum Video

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen